Wohlfühlmorgen „To Go“

Auch in diesem Jahr fand an der St. Ansgar-Schule – dieses Mal coronabedingt in einer mobilen Version auf dem Hof – der traditionelle „Hamburger Wohlfühlmorgen“ für Wohnungslose und Arme statt. Corona-unabhängig hatten Schülerinnen und Schüler unserer Schule wieder Dekoration und Karten mit guten Wünschen gebastelt.

Beides zierte vergangenen Freitag allerdings nicht, wie es in all den Jahren zuvor der Fall gewesen war, die Tische im Saal, sondern gab dieses Mal den prall gefüllten Wohlfühltüten, die an einem der vielen mobilen Stände und Wagen auf dem Hof den gut gelaunten Besuchern des Wohlfühmorgens überreicht wurden, eine ganz besondere persönliche Note.

Die Basteleien und Karten kamen gut an, und Herr Budde vom Organisationsteam des Wohlfühlmorgens, der auch die Fotos machte, lässt unseren fleißigen Bastelkindern einen ganz herzlichen Dank ausrichten!